Aktuelles

Mathe-Wettbewerb

Do. 01.12.2016

Die Schüler der Klassen 8 nehmen am Mathewettbewerb teil.

Förderkreis auf dem Weihnachtsmarkt

Sa. 03.12.2016 - So. 04.12.2016

Liebe Vereinsmitglieder, Förderer und Freunde des Förderkreises,

wir freuen uns, dass wir auch dieses Jahr unsere Schule umfangreich unterstützen konnten.Ohne die engagierte Lehrerschaft und den Förderkreis mit Unterstützung von Ihnen/Euch, könnten im Schulalltag viele Projekte für unsere Kinder nicht realisiert werden.
Wer sich näher über unsere Fördermaßnahmen informieren möchte, ist herzlich eingeladen, die Seite auf der ARG-Homepage zu besuchen. Wir sind dabei die Seite gemeinsam mit Frau Sina Müller neu zu gestalten und es hat sich schon Vieles getan. Gerne nehmen wir Unterstützung von „kreativen Geistern“ oder EDV-Spezialisten für unsere Öffentlichkeitsarbeit an.
Um weitere Gelder für die Schule gewinnen zu können, hat der Förderkreis auch dieses Jahr einen Stand vom 03./04. Dezember 2016 auf dem Nikolausmarkt in Heusenstamm (Standnummer 37/Schloßstraße 37)
Es wäre für uns sehr hilfreich, wenn der/die ein oder andere an diesen beiden Tagen Zeit finden würde, um uns zu unterstützen. Jedes Stündchen ist wertvoll und ist eine gute Investition für unsere Kinder. Wer gerne helfen möchte, kann sich in die Doodle-Liste eintragen. Gerne nehmen wir telefonische oder schriftliche Rückmeldungen entgegen.
Aber auch über einen Besuch an unserem Stand freuen wir uns sehr! Es gibt auch dieses Jahr wieder Kinderpunsch, Winzer-Glühwein sowie das Jahrbuch für unsere Vereinsmitglieder kostenlos. Nichtmitglieder bezahlen 10 Euro.

Wir sagen jetzt schon herzlichen Dank und wünschen eine schöne Vorweihnachtszeit.

Herzliche Grüße
Der Vorstand des Förderkreises e.V. ARG

Beobachtungsnacht in der Sternwarte

Sa. 03.12.2016, 18:00 Uhr

Die Sternenfreunde freuen sich über jeden interessierten Besucher und laden Sie recht herzlich ein. Mit Kurzvorträgen, Videos und Bildern führen die Sternenfreunde in ein astronomisches Thema ein. Im Anschluss daran folgen bei guter Sicht die Beobachtungen am Hauptinstrument und ggf. an weiteren Teleskopen. Der Eintritt kostet für Erwachsene 2,50€. Kinder sind frei. Alle Veranstaltungen finden grundsätzlich statt. Ausnahme: Merkurtransit am 09.05.2016.

Thema der Veranstaltung: Himmlisches Feuerwerk - Winterliches Feuerwerk des Kosmos

Nikolausbriefe

Di. 06.12.2016

Die Briefe der Nikolausbriefaktion werden über die Klassenleitungen an die Schüler und Schülerinnen ausgegeben.

Vorlesewettbewerb

Do. 08.12.2016

Aus den Klassensiegern des Vorlesewettbewerbs wird ein Schulsieger in der Bibliothek ermittelt.

Frankreichaustausch

Di. 13.12.2016 - Fr. 16.12.2016

Unsere fransösische Austauschschule aus Toulouse besucht das ARG.

Kiosk geschlossen

Do. 15.12.2016 - Mi. 21.12.2016

Der Kiosk ist ab Donnerstag, dem 15. Dezember 2016, bis zu den Weihnachtsferien geschlossen.

Festakt 50 Jahre ARG

Do. 15.12.2016, 10:45 - 13:00 Uhr

Große Ereignisse werfen ihren Schatten voraus: Das Adolf-Reichwein-Gymnasium Heusenstamm wird in diesen Tagen 50 Jahre alt. Das Jubiläum wird in den nächsten Monaten ausgiebig gewürdigt und gefeiert.
Das Adolf-Reichwein-Gymnasium nahm seinen Unterricht, damals noch unter einem anderen Namen, am 1. Dezember 1966 auf. Der Unterricht selbst fand noch nicht auf dem heutigen Gelände statt, denn erst im Herbst 1968 wurde der Grundstein der Schule gelegt. Die offizielle Eröffnung des Gebäudes erfolgte im Oktober 1970. Seitdem wuchs das ARG stetig. Derzeit besuchen rund 1200 Schülerinnen und Schüler aus Heusenstamm und den angrenzenden Gebieten das ARG – mit Tendenz steigend - und werden von rund 90 Lehrkräften unterrichtet.
Die Geburtstagsfeierlichkeiten beginnen am 15. Dezember 2016. An diesem Tag wird dem ARG zunächst der Titel „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ verliehen. Die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte haben per Unterschrift versprochen, dass die Achtung der Menschen untereinander, gleich welcher Herkunft, Haltung, Hautfarbe oder Religion, ein wesentlicher Teil der Arbeit am ARG sein sollen. Vorurteile, Ausgrenzung und Gewalt sollen am ARG keine Chance haben. Die Schulgemeinde setzt sich gegen jegliche Form von Diskriminierung ein. Damit wird die Schule betonen, was ihr Namensgeber Adolf Reichwein verkörpert: Demokratie, Freiheit, Achtung und Respekt gegenüber allen Menschen sowie Mut, sich für diese Werte einzusetzen.
Die Anerkennungsurkunde wird der Schule von einem Vertreter der Landeskoordination des Projekts, der Bildungsstätte Anne Frank in Frankfurt, in Anwesenheit aller Schülerinnen und Schüler auf dem großen Schulhof um 10:45 Uhr übergeben. Anschließend werden die Patin und der Pate des Projekts, Tara Stella Deetjen, Gründerin des Vereins Back to Life e.V., und Peter Osterwold, Sänger der Rodgau Monotones, den Jugendlichen ein Grußwort ausrichten.
Der offizielle Festakt beginnt um 11.30h, für die Schülerinnen und Schüler endet der Unterricht nach der Verleihung des Titels. Hier werden neben dem Schulleiter Siegfried Ritter auch der Landrat Oliver Quilling, Halil Öztas als Bürgermeister von Heusenstamm, Dr. Volker Stürzer als leitender Schulamtsdirektor sowie Peter Matteo als Vorsitzender des Schulelternbeirats und Vertreter des Förderkreises zur Schulgemeinde sprechen. Für die musikalische Umrahmung sorgen Schülerinnen und Schüler des ARG.
Für das zweite Schulhalbjahr sind zahlreiche kulturelle Veranstaltungen geplant. Den Auftakt bildet eine öffentliche Veranstaltung mit dem Schauspieler Moritz Stoepel, der am 2. Februar 2017 mit seinem Programm „Fremd ist der Fremde nur in der Fremde“ am ARG auftritt. Im Februar gibt es zwei Vorstellungen des Magiers Harry Keaton für die 6. und 7. Klassen sowie ein Konzert des HipHop-Duos Zweierpasch am 17. Februar 2017. Im März wird Oliver Nedelmann aus Rödermark, ein ehemaliger Schüler des ARG, mit seinem Wohnzimmertheater mehrmals für unterschiedliche Jahrgangsstufen und am 2. März 2017 auch mit einer öffentlichen Vorstellung auftreten. Am 23. März 2017 ist eine Lesung mit dem bekannten Krimiautor und früheren ARG-Schüler Jan Costin Wagner geplant. Des Weiteren findet am 11. Mai 2017 ein ökumenischer Gottesdienst in Maria Himmelskron in Heusenstamm statt. Am 9./10./11. Juni 2017 werden über 70 Mitwirkende des ARG ein Musical in Eigenproduktion in Heusenstamm aufführen. Der Namensgeber und Pädagoge Adolf Reichwein wird dabei eine zentrale Rolle spielen. Im Zuge der Vorbereitungen werden sich die Schülerinnen und Schüler mehr als ein Schuljahr lang mit dem Thema Schule historisch beschäftigen und dies musikalisch, theatral und tänzerisch auf der Bühne darbieten.
Für den 10. Juni 2017 ist ein großes Ehemaligentreffen am ARG geplant. Wer am Ehemaligentreffen teilnehmen möchte, wird gebeten, sich über das Kontaktformular auf der Homepage des ARG unter der Rubrik „Ehemaligentreffen“ anzumelden.
Die Feierlichkeiten werden abschließend in ein großes Schulfest kurz vor Ablauf des Schuljahres am 29. Juni münden.

Alle weiteren Informationen rund um das Jubiläumsjahr finden Sie zukünfitg hier.

Weihnachtskonzert

Mo. 19.12.2016, 18:30 Uhr

Liebes Publikum!

Seit Jahren findet kurz vor den Weihnachtsferien ein Schulkonzert am ARG statt, in dessen Rahmen die musikalischen AGs das in den vergangenen Monaten Erarbeitete präsentieren.
Und so gibt es auch in diesem Schuljahr am Montag, den 19. Dezember 2016, um 18.30 Uhr in der Aula im C-Bau am festlich geschmückten Weihnachtsbaum wieder das Weihnachtskonzert.
Auf der Bühne werden folgende Gruppen ihr Können präsentieren: die Streicherklassen der Jahrgangsstufen 5 und 6, das Streichorchester “Young Strings”, der Chor der Jahrgangsstufen 5-6, die Rockband und die Big Band sowie einige Solisten, – insgesamt etwa 100 Schülerinnen und Schüler, die sich über regen Publikumszuspruch freuen werden!
Der Eintritt ist frei; am Ausgang wird um eine kleine Spende für die musikalische Arbeit an unserer Schule gebeten.

Weihnachtsgottesdienst

Di. 20.12.2016, 07:50 - 09:20 Uhr

Die Fachschaften der evangelischen und katholischen Religion laden zum traditionellen Adventsgottesdienstes in der Pfarrkirche Maria Himmelskron, Marienstr.16a, ein. Der Gottesdienst wird von den Fachschaften katholische und evangelische Religion durchgeführt und steht unter dem Thema: "Advent - Ein Weg mit Sternstunden".

Alle Mitglieder der Schulgemeinschaft sind herzlich eingeladen. In diesen beiden Stunden findet am Dienstag kein Unterricht statt, dieser beginnt gemäß Stundenplan mit der dritten Stunde.

Unterrichtsende

Mi. 21.12.2016

Der Unterricht endet nach der 3. Stunde.

Wir wünschen der Schulgemeinde besinnliche Weihnachtstage und einen guten Start in das Jahr 2016.

Weihnachtsferien

Do. 22.12.2016 - Sa. 07.01.2017

Frohe Weihnachten und erholsame Ferien!