Über uns

Der Schulelternbeirat

Die von den Klassenelternschaften gewählten Klassenelternbeiräte bilden den Schulelternbeirat, der das Mitbestimmungsrecht der Eltern an der Schule ausübt. In der Oberstufe treten anstelle der Klassenelternschaft die Jahrgangselternvertreterinnen und Jahrgangselternvertreter.

Entscheidungen der Schulkonferenz bedürfen der Zustimmung des Schulelternbeirats. Der Schulelternbeirat muss wesentlichen Entscheidungen der Schul- und der Gesamtkonferenz zustimmen, unter anderem der Entscheidung über das Schulprogramm. Er hat auch ein Mitbestimmungsrecht bei Einrichtung und Beendigung eines Schulversuchs und bei der Umwandlung einer Schule in eine Versuchsschule. Hinzu kommen Anhörrechte, Informationsrechte und Initiativrechte.

Die derzeitigen Mitglieder des Schulelternbereits sind:
Herr Peter Matteo (Vorsitzender), Frau Sigrid Rebell (stellv. Vorsitzende) und Frau Birgit Seisel (Beisitzerin).

Sie erreichen den Schulelternbeirat über unserer Kontakt-Seite