Aktuelles

Sommerserenade

Am Mittwoch, dem 22. Juli 2015, war eine Serenade im Schulgarten des ARGs geplant, wobei sämtliche Musiker und Musikerinnen ihr neu erlerntes Können vorführen konnten.
Schon am Nachmittag trafen sich alle, um schon einmal alles aufzubauen und eine Generalprobe durchzuführen. Wie die Musiker und Musikerinnen jedoch inmitten ihrer Probe feststellen mussten, wollte das Wetter nicht mitspielen und es fing nach einiger Zeit an zu regnen! Da Herr Fürst und Frau Skrypnyk kein Risiko eingehen wollten, fand die Serenade dann in der Pausenhalle des A-Baus statt. Schnell wurde alles umgebaut und das Konzert konnte mit ein wenig Verspätung beginnen.
Am Abend dann wurden die Zuschauer mit einer herzlichen Begrüßung von Herrn Fürst empfangen. Anschließend begann die Vorstellung. Es spielten: die Streicherklasse der Jahrgangsstufe 5, die uns schon nach einem Jahr schönes Programm da bieten konnte. Nach der 5. Streicherklasse folgte ein Zwischenspiel von zwei Mädchen, die den Cupsong zeigten. Es folgte die Streicherklasse 6, welche an diesem Abend ihr letztes Konzert hatte. Diese hatten in zwei Jahren noch nie so gut gearbeitet, wie eine Klasse zuvor. Danach folgte ein Solo, welches zunächst aus Gesang und aus Begleitung vom Klavier bestand. Dann kam noch ein Klaviersolo dazu. Als letzte Gruppe vor der Pause kamen die Young Strings auf die Bühne. Sie spielten zunächst drei fantastische Stücke. In der Pause konnte jeder mit Getränken und Wassereis versorgt werden. Als Alle wieder ihren Platz gefunden hatten, spielten die Youngs Strings erneut drei Stücke.
Danach kamen die Chorsternchen (Chor der Jahrgangsstufe 5&6), die die Youngs Strings begleiteten. Den Schluss spielten erneut die Young Strings mit fantastischen Stücken wie „Fluch der Karibik“.
Die Musiker und Musikerinnen bezauberten die Zuschauer mit ihren Beiträgen und das Schulgebäude war bald von Noten und Tönen erfüllt und wie jeder nach dem Konzert zugeben musste, muss so ein Abend im nächsten Jahr wiederholt werden.

Elena Günther und Katharina Heringhaus, 6a