Unterricht

Mathematik

Mathematik

Das Fach Mathematik wird von der Klasse 5 bis zum Abitur durchgehend unterrichtet. Im Umfang von anfangs fünf Stunden pro Woche und dann vier Stunden pro Woche. In Klasse 5 und 6 arbeiten wir derzeit mit dem Buch „Elemente der Mathematik” aus dem Schroedelverlag. In Klasse 7 bis 9 verwenden wir den Lambacher Schweizer. In der Einführungsphase und der Qualifikationsphase arbeiten wir mit dem entsprechenden Band des Lambacher Schweizer aus dem Klettverlag oder dem Buch von Bigalke/Köhler aus dem Cornelsenverlag. Wir halten uns selbstverständlich an die zu vermittelnden Inhalte des Lehrplans bzw. Kerncurriculums für unser Fach.
In Klasse 5 nehmen wir am Känguru Wettbewerb teil. Außerdem gibt es eine Knobel-AG, die vor allem für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 gedacht ist. Diese wird von interessierten Schülern der Oberstufe geleitet.
In Klasse 6 und 8 schreiben wir eine jahrgangsübergreifende Vergleichsarbeit. Zusätzlich wird in Klasse 6 und 8 eine Lernstandserhebung für alle Klassen vorgenommen. In Klasse 8 nehmen ausgewählte Schüler am Mathematikwettbewerb Hessen teil. Darüber hinaus wird eine Vergleichsarbeit geschrieben. In der Einführungsphase haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit am Mathematikwettbewerb teilzunehmen. Sie werden durch die Mathematiklehrer darauf vorbereitet – und die Erfolge in den vergangenen Jahren sind erfreulich. In der Qualifikationsphase nehmen die Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses und talentierte Schüler des Grundkurses am Tag der Mathematik teil. Unsere besonders begabten und engagierten Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen nehmen an der Mathematik-Olympiade teil. Regelmäßig gelingt es dabei Schülern und Schülerinnen unserer Schule in die dritte, hessenweite Runde zu kommen. Die Besten der Besten und darüberhinaus besonders engagierten nehmen am Bundeswettbewerb Mathematik teil. Mit wenigen Ausnahmen gab es in den vergangen Jahren stets Teilnehmer.
TaschenrechnerIn Klasse 9 wird im ersten Zeitfenster jahrgangsübergreifend Tab 9 durchgeführt. Dies ist Bestandteil unseres medienpädagogischen Konzepts und wird in fünf Modulen im Computerraum mit den Schülern erarbeitet und angewendet.
In Klasse 5, 6 und 7 bieten wir im zweiten Halbjahr einen Förderkurs Mathematik an, der von einer Fachkraft geleitet wird und der Unterstützung und Wiederholung der Unterrichtsinhalte dient.